21./22. April 2018 - Voltigierturnier Kurtscheid

Am Wochenende 21./22. April 2018 starteten die Voltigierer des PSV Bad Ems beim Voltigierturnier in Kurtscheid, wo die erste Sichtung für die Deutschen Meisterschaften und Deutschen Jugendmeisterschaften2018 stattfand. Der PSV Bad Ems war mit 5 Einzelvoltigiererinnen, 3 Gruppen und 1 Doppelpaar vertreten.

 

 

Am Samstagnachmittag starteten die 5 Einzelvoltigiererinnen Sina Rückert, Melinda Baulig, Sontje Dorschner, Antonia Diel und Marie Ludwig in der Prüfung Einzelvoltigieren Junior. Longenführerin Heide Pozepnia stellte Antonia Diel und Marie Ludwig auf Pferd Brisante sowie Sina Rückert, Melinda Baulig und Sontje Dorschner auf Pferd Dunhill vor.  Für Antonia Diel, Marie Ludwig und Sontje Dorschner war es der erste Start als Junioreinzelvoltigierer und für Sina Rückert war es der erste Saisonstart bei dem sie ihre neue Kür zum Soundtrack des neu verfilmten „Mord im Orient Express“ präsentierte. Leider konnten alle fünf Voltigiererinnen nicht ihre Trainingsleistungen abrufen und verbuchten einige Unsauberkeiten in ihren Küren. Das stark besetzte 23-köpfige Starterfeld wurde in zwei Abteilungen platziert. In der ersten Abteilung belegte Sontje Dorschner mit einer Wertnote von 5,749 Platz 9. In der zweiten Abteilung erreichte Melinda Baulig mit einer Wertnote von 6,576 Platz 2 gefolgt von Sina Rückert auf Platz 3 und einer Wertnote von 6,378, Marie Ludwig folgte mit einer Wertnote von 5,826 auf Platz 8 und Platz 11 belegte mit einer Wertnote von 4,845 Antonia Diel.

 

Der Sonntag begann für die Bad Emser schon früh mit der Prüfung der A-Gruppen. Hier ging die Gruppe Bad Ems 3 mit Longenführerin Ariane Dittmer und Vierbeiner Brisante an den Start. In der Besetzung Elisa Hütter, Thora Jezek, Johanna Ferdinand, Helen Castor, Rebecca Aporta, Leonie Scholz und Charlotte Ferdinand startete die Gruppe zum ersten Mal. Für manche Voltigiererinnen dieser Gruppe war es das allererste Turnier überhaupt, daher war die Aufregung groß. Dies machte sich auch im Prüfungszirkel bemerkbar, sodass die Gruppe mit einer Wertnote von 3,870 Platz 4 erreichte. Anschließend startete die Gruppe Bad Ems 2 mit Longenführerin Jessica Schumacher und Pferd Maximus im Wettbewerb der L-Gruppen. Sontje Dorschner, Jennifer Schumacher, Nina Preißmann, Julia und Kimberly Weck, Naja Jezek, Anna Cajan und Franziska Bock erhielten vom dreiköpfigen Richterteam eine Wertnote von 4,939 und belegten damit Platz 4. Danach ging das neuformierte Junior-Doppel bestehend aus Melinda Baulig und Antonia Diel mit Pferd Brisante und Logenführerin Heide Pozepnia an den Start. Trotz Sturz in ihrer Kür erreichten die beiden Voltigiererinnen noch Platz 2 mit einer Wertnote von 5,860. Den Abschluss für die Bad Emser Voltigierer machte die Gruppe Bad Ems 1 im Wettbewerb der M*-Gruppen. Ariane Dittmer, Sina Rückert, Jana Galda, Melinda Baulig, Marie Ludwig, Antonia Diel und Vanessa Meckel starteten auf Ersatzpferd Dunhill mit Logenführerin Heide Pozepnia. Ohne vorheriges Training konnte die Gruppe trotzdem das Richterteam überzeugen und die Prüfung mit einer Wertnote von 5,532 für sich entscheiden.

 

 

Als nächstes werden die Bad Emser Voltigierer beim Voltigierturnier des RZV Koblenz-Metternich am ersten Mai Wochenende mit 3 Gruppen vertreten sein.

 

 

Die Ergebnisse sind hier im Überblick zu finden.


14. April 2018 - Voltigierturnier Katzenelnbogen

Am Wochenende 14./15. April 2018 starteten die Voltigierer des PSV Bad Ems beim Turnier des ZRFV Katzenelnbogen in die Turniersaison 2018. Mit insgesamt zwei Gruppen, vier Einzelvoltigierern und drei Pferden machten sich die Voltigierer am Samstag auf den Weg.

 

Eröffnet wurde das Turnier am Samstag von einem Gruppenwettbewerb der Klasse M. Hier ging die Gruppe Bad Ems 1 mit Longenführerin Heide Pozepnia und Ersatzpferd Brisante an den Start. Die Mannschaft bestehend aus Ariane Dittmer, Sina Rückert, Jana Galda, Melinda Baulig, Marie Ludwig und Antonia Diel zeigte trotz einmaligem Training im Vorfeld eine ordentliche Pflicht und konnte auch in der anschließenden Kür zum Soundtrack des Films „Poseidon“ das Richterteam überzeugen. Somit durfte sich das Team in der Siegerehrung über Platz 1 freuen und erhielt mit der Wertnote von 6,379 gleichzeitig auch schon die erste Aufstiegsnote für die Leistungsklasse M**. Danach starteten Sontje Dorschner und Melinda Baulig mit Longenführerin Heide Pozepnia und Vierbeiner Dunhill in einem Einzelwettbewerb der Klasse M. Für Sontje Dorschner war es der erste Start in dieser Leistungsklasse. Sie belegte mit ihrer Kür zum Soundtrack aus dem Film „Snow White and the Huntsman“ mit einer Wertnote von 5,683 Platz 7. Melinda Baulig kam mit ihrer Kür zum Thema „Schwanensee“ auf Platz 2 mit einer Wertnote von 6,887. Als nächstes startete die Gruppe Bad Ems 4 mit Jessica Schumacher und Pferd Maximus zum ersten Mal einem Gruppenwettbewerb der Klasse A. Die Voltigiererinnen Nele Drüing, Katina Beisel, Luisa Grund, Laura Hausen, Julia Escher, Emilie Vuong und Victoria Gebert erhielt vom Richterteam eine Wertnote von 4,509 und durften sich damit über Platz 2 freuen. Am Nachmittag gingen noch Antonia Diel und Marie Ludwig das erste Mal in einem Einzelwettbewerb der Klasse L an den Start. Beide zeigten auf Pferd Brisante an der Longe von Heide Pozepnia gute Leistungen und überzeugten das Richterteam mit ihren Küren zu den Soundtracks aus den Filmen „Peter Pan“ (Antonia Diel) und „Merida“ (Marie Ludwig). Marie Ludwig konnte die Prüfung mit einer Wertnote von 7,005 für sich entscheiden gefolgt von ihrer Vereinskameradin Antonia Diel auf Platz 2 mit einer Wertnote von 6,818.

 

Zufrieden mit den gezeigten Leistungen zum Saisonauftakt machten sich die Bad Emser Voltigierer am Nachmittag wieder auf den Heimweg. Als nächstes steht am 21./22. April das Voltigierturnier in Kurtscheid mit Sichtung zur Deutschen Meisterschaft und Deutschen Jugendmeisterschaft an. Dort wird der PSV Bad Ems mit fünf Einzelvoltigiererinnen, drei Gruppen und einem Doppel an den Start gehen.

 

 

Die Ergebnisse sind hier im Überblick zu finden.


01. Januar 2018 - Frohes neues Jahr

Der Pferdesportverein Bad Ems wünscht allen Mitgliedern, Familienangehörigen und Freunden ein frohes und erfolgreiches neues Jahr 2018!